Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Neuigkeiten
Autor: Frau Schmohl
Artikel vom 15.06.2016

Roman - Tipp

"Die Zweisamkeit der Einzelgänger" von Joachim Meyerhoff

Endlich verliebt! In Hanna, Franka und Ilse.
Eine blitzgescheite Studentin, eine zu Exzessen neigende Tänzerin und eine füllige Bäckersfrau stürzen den Erzähler in schwere Turbulenzen. Die Gleichzeitigkeit der Ereignisse ist physisch und logistisch kaum zu meistern, doch trotz aller moralischer Skrupel geht es ihm so gut wie lange nicht.

In den ersten drei Bänden begleitet uns der Erzähler durch seine Kindheit und die Jugendzeit. Nun, im vierten Band, beginnt die Erwachsenenzeit als Jungschauspieler in der Provinz.